Author Archives: gudrun

Nachschau Sommertreffen_weitere Vorgangsweise Besiedlungsprozess

Liebe Schöne Aussichten BewohnerInnen!

In diesem Blogbeitrag liest Du über:

  • das nachbarschaftliche Sommertreffen im August 2020
  • und die weitere Vorgangsweise im Besiedlungsprozess

________________________________________________________________________

Nachbarschaftliches Sommertreffen

Am 20. August 2020 trafen sich einige Bewohner*innen und feierten 1,5 Jahre Wohnen in der Wohnhausanlage. Gemeinsam genossen wir bei Snacks und Getränke den lauen Sommerabend, erfreuten uns, dass auch Jugendliche und ein paar neue Gesichter dabei waren.

  • Für den Garten gab es einige Ideen und Anregungen, die der Hausverwaltung weiter vermittelt werden und es so hoffentlich bald zu einer guten Lösung bzgl. der Pflege der Rasenfläche kommt. Hier erfährt ihr an dieser Stelle bald mehr.
  • Für die Gemeinschaftsküche kam der dringliche Wunsch auf, BewohnerInnen darauf aufmerksam zu machen diesen nach Benützung sauber zu hinterlassen. Leider ist auch aufgefallen, dass der Gemeinschaft bereitgestelltes Geschirr und Besteck abhanden kam. Wir bitten dringend um wertschätzenden Umgang mit Allgemeingut!
  • Für den Waschmaschinenraum war die Idee eines/einer Beauftragten, der/die immer wider mal nach den Waschmaschinen und der Raumsituation sieht. Gerne nehmen wir das in den Besprechungen mit der Hausverwaltung auf und halten euch am Laufenden wie es mit der Idee weiter geht.

Die anwesenden Jugendlichen gaben uns Einblicke wie sie die Gemeinschaftsküche nützen. Regelmäßig treffen sie sich hier, um gemeinsam zu lernen und schätzen diese Raumangebot sehr.

 

Wie nutzt Du die Gemeinschaftsküche?

Schreib uns eine Email oder schick uns ein Foto an schau@realitylab.at.

________________________________________________________________________

Weitere Vorgangsweise im Besiedlungsprozess

Deine Anregungen, Fragen und Ideen an die Hausverwaltung und das Schöne Aussichten Team sind gefragt!

Wie angekündigt war zum Abschluss unseres Besiedlungsprozesses für diesen Herbst ein Treffen inklusive einer nochmaligen Impulssetzung für das nachbarschaftliche Zusammenleben, eine Reflexion und Feierlichkeiten mit der Hausverwaltung EBG und den BewohnerInnen geplant.

Durch die derzeitige Covid 19 Situation ist es der Hausverwaltung EBG leider nicht möglich an physischen Treffen teilzunehmen. Es ist gerade in Zeiten wie diesen wichtig, dass eure Hausverwaltung gesund bleibt, um die Wohnhausanlagen weiterhin gut betreuen zu können. Eine Teilnahme an einer Hausversammlung würde für sie ein erhöhtes gesundheitliches Risiko darstellen. Wir bitten hier um euer Verständnis.

Gemeinsam mit der Hausverwaltung haben wir nun folgende weitere Vorgangsweise vereinbart:

  • Wir geben euch die Möglichkeit allgemeine, hausrelevante Fragen an uns (realitylab) zu schicken.
  • Wir bündeln diese für die Hausverwaltung und koordinieren die
  • Ebenso bitten wir euch uns Projektideen, Impulssetzungen und Anregungen für das weitere nachbarschaftliche Zusammenleben zu schicken.
  • Die Antworten von der Hausverwaltung senden wir euch zu. Sollte es bei einigen Themen auch aus euren Projektideen heraus noch Abstimmungsbedarf benötigen, können wir gerne ein physisches Treffen unter Einhaltung aktueller Covid 19 Bestimmung oder ein Onlinetreffen anbieten.
  • Die Reflexion zum gesamten Prozess würden gerne Ende Herbst über einen Fragebogen abhandeln.

Wie könnt ihr uns FRAGEN, ANREGUNGEN und IDEEN zuschicken?

  • Variante 1_Im Anhang findet ihr ein ausfüllbares Dokument. Bitte online ausfüllen und an schau@realitylab.at übermitteln.
  • Variante 2_Dokument ausdrucken, händisch ausfüllen, abfotografieren und an schau@realitylab.at
  • Variante 3_ Ihr findet in den nächsten Tagen selbigen Ausdruck in eurem Postkasten. Ihr könnt diesen ausfüllen, fotografieren und an schau@realitylab.at Oder ihr steckt es in ein Kuvert und schickt es an realitylab z.H. Fr Gudrun Peller Ernst Melchior Gasse 11/1/G1, 1020 Wien (Porto zahlt Empfänger)

Wir bitten euch diese Vorgangsweise zu unterstützen und hoffen ihr nützt unser Angebot.

Gerne stehen wir euch auch telefonisch unter 01/996 2015 DW 25 zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Euer Schöne Aussichten Team

Nachbarschaftliches Sommertreffen

NACHBARSCHAFTLICHES SOMMERTREFFEN

WANN:    Donnerstag, 20.8.20 ab 17 Uhr 

WO:         Innenhof – Gemeinschaftsraum, Maria Lassnig Straße 38 -40

Wie läuft‘s ab? Was haben wir vor?

Wir treffen uns ab 17 Uhr im Innenhof vor dem Gemeinschaftsraum und wollen ein gutes Jahr “Wohnen im Schöne Aussichten Projekt” feiern, neue Nachbar*innen kennenlernen, Fragen und Anregungen zur Wohnhausanlage diskutieren und sammeln.

Jede(r) nimmt mit was er/sie beisteuern möchte, für sich selbst oder die Gemeinschaft. Ob Snacks, Getränke, Straßenkreiden, Gesellschaftsspiele, Fragen zur Nachbarschaft oder zum Gärtnern, Picknickdecke, Seifenblasen….

Jeder Beitrag ist Willkommen!

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Deine NachbarInnen und

Das Schöne Aussichten Team

 

 

 

 

 

Pflanzen- und Gartenbegeisterte aufgepasst!

Liebe Schöne Aussichten BewohnerInnen!

Erfreulicherweise können wir die für März geplante

Veranstaltung für alle Pflanzen- und Gartenbegeisterte nachholen.

Garten, Salat, Hochbeet, Ernährung Kürbis, Garten, Hochbeet, Halloween, Herbst, Blatt Tomate, Garten, Gemüse, Gesund

Wann: 19.6.2020 von 17:00 – 19:00
 

Treffpunkt: 17 Uhr Gemeinschaftsgarten „Sonnwendgarten“ im Helmut-Zilk-Park

Anmeldung bis 17.6.2020 unter schau@realitylab.at
___________________________________________________________
Details zur Exkursion

Wir unterstützen Eure Interessen rund um das Thema Pflanzen, Hochbeete und Gärtnern. Wir vernetzen Euch mit wahren Profis in Deinem Umfeld. Alle BewohnerInnen und Interessierte sind herzlich zur Exkursion eingeladen.

Wir treffen uns im Gemeinschaftsgarten „Sonnwendgarten“ im Helmut-Zilk-Park, wo Du Dich mit dem erfahrenen Hochbeetgärtner und Gründungsmitglied des Sonnwendgartens Harald Kicker austauschen kannst. Du bekommst hier bestimmt Antworten auf Deine Fragen: 

  • Welche Pflanzen sind gut geeignet für Hochbeete?
  • Was kann ich jetzt noch anpflanzen?
  • Wie kann ich Pflanzen am besten überwintern?
  • Was kann ich im Winter ernten?
  • Wie schütze ich Pflanzen vor Schädlingen?
  • Und vieles mehr.

Außerdem gibt uns Irmgard Hubauer, Gründungsmitglied von den Laabergbauern und Mitglied des Vereins Obststadt Wien, Einblicke in die gemeinschaftliche Landwirtschaft der Laabergbauern und wie man Patin eines Obstbaumes in der Stadt Wien werden kann.

Bring Deine Fragen zum Thema Pflanzen, Hochbeete und Gärtnern mit!

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Das SCHÖNE AUSSICHTEN TEAM

ABSAGE Gartenexkursion 27.3.2020_Hilfsbereitschaft unter Nachbarn

 

Liebe BewohnerInnen!

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus findet die geplante Gartenexkursion am 27.3.2020 leider NICHT statt.

Wir informieren euch, ob die Führung und der Austausch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird.

Vielleicht könnt ihr nun die Zeit zu Hause nutzen, um mit Freundinnen und Freunden zu telefonieren, ein gutes Buch zu lesen, gute Gespräche mit euren Familien zu führen, interessante Podcasts zu hören oder Neues zu entdecken, wie zum Beispiel Onlinekurse und Lehrgänge oder lokale Gärtnereien, wo ihr für euren Balkon und zum Vorziehen von Pflanzensamen und Pflanzen bestellen und liefern lassen könnt.

Hier ein paar Tipps von uns: 

  1. Bio-Balkon-Kongress “Mein Biotop auf dem Balkon” vom 20. – 29. 3. 2020 – https://www.facebook.com/groups/1291278840940692/).

Samen und kleinere Balkonblumen und -pflanzen sind meist bei lokalen Nahversorger erhältlich. Online gibt es auch zahlreiche Gärtnereien die euch jetzt versorgen:

___________________________________________________________

Hochbeete und Tröge beim Fahrradabstellplatz

Hierzu wird euch Thomas über den Stand der Dinge im Blog ein eigenes Kommentar posten.

___________________________________________________________

Hilfsbereitschaft unter Nachbarn

Wir sind überzeugt, dass ein positives Miteinander uns nun alle nachbarschaftlich weiterbringt und das Gemeinschaftsgefühl stärkt.

Wir hoffen, dass ihr in dieser herausfordernden Situation auf eure gute Nachbarschaft zurückgreifen könnt. Nun ist es besonders wichtig, dass wir in der Nachbarschaft füreinander da sind und verständnisvoll miteinander umgehen.

DEINE Nachbarschaftsgeschichte ist gefragt

Erste Berichte erreichten uns. Im Lift hängt das Angebot, dass jemand für Riskikogruppen gerne einkaufen geht.

Herausfordernde Zeiten machen einige sehr erfinderisch, kreativ, solidarisch, …

Last uns teilhaben an euren Ideen, Beobachtungen und Erfahrungen in der Nachbarschaft.

Schreib’ uns Deine Nachbarschaftsgeschichte einfach hier in die Kommentare oder eine Email an schau@realitylab.at. Gerne können wir diese sammeln und posten.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR ES SCHAFFEN – Danke an alle die nun zu einem positiven und vielleicht auch aufmunternden Miteinander beitragen.

___________________________________________________________

Was können wir vom Team Schöne Aussichten für euch tun?

Wir möchten euch mittels Blogbeiträge weiterhin Infos und Tipps zu nachbarschaftlichen Zusammenleben, zum Umgang mit der herausfordernden Situation oder saisonalen Themen geben. 

Hast Du Ideen, Fragen oder Anregungen, die wir aufnehmen können, so kommentier einfach diesen Blogbeitrag oder schick uns eine Email an schau@realitylab.at.

Wir arbeiten im Homeoffice und sind für euch unter der Telnr 01/996 2015 DW 25 und der Emailadresse schau@realitylab.at erreichbar.

Alles Gute und beste Grüße

Euer SCHÖNE AUSSICHTEN TEAM

 

Gartengruppe und EINLADUNG zur EXKURSION

Liebe BewohnerInnen!

Der Frühling naht in großen Schritten und der Bepflanzung der Hochbeete und Tröge steht nichts im Wege!

  

Eine BewohnerInnengruppe beschäftigt sich bereits aktiv mit der Bepflanzung der Hochbeete und Tröge im Freiraum und beim Fahrradabstellplatz. Die Gruppe hat sich bei ihrem ersten Treffen in diesem Jahr gut organisiert und für Interessierte ein Protokoll verfasst.

Bei Fragen zum Thema Garten und Hochbeete könnt ihr euch direkt bei Thomas unter thomas.markiefka@gmail.com melden oder ihr schreibt eine E-Mail an schau@realitylab.at.

______________________________________________________________________________

EXKURSION für alle

Garten – und Pflanzenbegeisterte

Wann:

27.3.2020 von 16:00 – 18:30

Treffpunkt:

16 Uhr Gemeinschaftsgarten „Sonnwendgarten“ im Helmut-Zilk-Park

Anmeldung

bis 20. März 2020 unter schau@realitylab.at

 

Details zur Exkursion

Wir vom Schöne Aussichten Team unterstützen Eure Interessen rund um das Thema Pflanzen, Hochbeete und Gärtnern. Wir vernetzen Euch mit wahren Profis in Deinem Umfeld. Alle BewohnerInnen und Interessierte sind herzlich zur Exkursion eingeladen.

Ausgangspunkt ist der Gemeinschaftsgarten „Sonnwendgarten“ im Helmut-Zilk-Park, wo Du Dich mit dem erfahrenen Hochbeetgärtner Harald Kicker austauschen kannst. Du bekommst hier bestimmt Antworten auf Deine Fragen: 

  • Welche Pflanzen sind gut geeignet für Hochbeete?
  • Wie kann ich Pflanzen am besten überwintern?
  • Was kann ich im Winter ernten?
  • Wie schütze ich Pflanzen vor Schädlingen?
  • Und vieles mehr.

Im Anschluss besuchen wir das Areal „Am Kempelenpark“ (15 Gehminuten entfernt). Wir besichtigen die „grüne Wand“ des Projektes Grün statt Grau und den Folientunnel der Laabergbauern. Außerdem gibt uns Irmgard Hubauer, Gründungsmitglied von den Laabergbauern und Mitglied des Vereins Obststadt Wien, Einblicke in die gemeinschaftliche Landwirtschaft der Laabergbauern und wie man Patin eines Obstbaumes in der Stadt Wien werden kann.

EXKURSIONSABLAUF

  • 16 Uhr Erfahrungsaustausch mit GärtnerInnen im Sonnwendgarten
  • 17 Uhr Führung durch den Kempelenpark mit Input zu:
    • GRÜN statt GRAU, LAABERGBAUERN und OBSTSTADT WIEN

Bring Deine Fragen zum Thema Pflanzen, Hochbeete und Gärtnern mit!

ANMELDUNG

bis 20. März 2020 unter schau@realitylab.at

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Das SCHÖNE AUSSICHTEN TEAM

 

LINKS ZUR EXKURSION

 

 

NEUJAHRSUMTRUNK und DEINE IDEEN für 2020

Liebe BewohnerInnen!

Ein ereignisreiches Jahr in der Wohnhausanlage SCHÖNE AUSSICHTEN neigt sich dem Ende zu. 

Vielen ist bestimmt die Schlüsselübergabe, der ein oder andere BewohnerInnen Workshop zum Beispiel zu Garten und Hochbeete, die feierliche Eröffnung von spacelab oder das Sommerfest der NachbarInnen in Erinnerung.

Wir möchten uns herzlich für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken.

Es freut uns, dass sich weiterhin einige BewohnerInnen sehr aktiv in die Nachbarschaftsentwicklung einbringen und so dürfen wir Euch für das Jahr 2020 bereits heute den Neujahresumtrunk 2020 der BewohnerInnen ankündigen.

NEUJAHRSUMTRUNK 10. Jänner 2020

Wann: 10. Jänner 2020, ab 15 Uhr

Wo: Gemeinschaftsraum im Hof Maria Lassnig Straße 38-40

(siehe dazu Flyer im Anhang)

 

Deine Ideen und Anregungen sind gefragt!

In den letzten Monaten konnten wir in der Zusammenarbeit mit Euch einige Anregungen und Ideen sammeln. Wir arbeiten bereits fleißig am Konzept für das Jahr 2020, wo wir diese gut einarbeiten können.

Wir freuen uns weiterhin auf Deine Ideen. Schick’ uns einfach bitte bis 13. Jänner 2020 Deine Anregungen an schau@realitylab.at.

Hier sind vorerst keine Grenzen gesetzt. Ob Du uns Festthemen schickst, Anregungen zum Freiraum, den Laubengängen oder gemeinschaftlichen Aktivitäten. Wir nehmen die Vorschläge auf und versuchen sie in unsere Arbeit einfließen zu lassen

Wir freuen uns auf Deine Einreichung!

 

In diesem Sinne wünscht Dir

das Team von SCHÖNE AUSSICHTEN

Schöne Festtage und einen Guten Start ins Neue Jahr!

 

 

1.Nachbarschaftsfest Schöne Aussichten

Am 13. September 2019 feierte die Hausgemeinschaft “Schöne Aussichten” ihr erstes selbst organisiertes Nachbarschaftsfest. Bei gemütlichen Beisammensein und reichhaltigen Buffet wurde über die angenehme Nachbarschaft geplaudert, Ideen zum Garteln im Hof und zur Fahrradservicestation ausgetauscht sowie mögliche nächste gemeinsame Aktivitäten  weitergesponnen: Frühlingstreffen für Hochbeetbepflanzung, Maronibraten, Glühweinumtrunk, Weihnachtstreffen, …

Falls Du dieses Mal nicht dabei sein konntest – die nächste Gelegenheit kommt bestimmt, um NachbarInnen Kennen zu lernen, gemeinsam Zeit zu verbringen oder um dich im Vorfeld bei Ideen und Organisation von Aktivitäten einbringen zu können.

Hast du eine Idee oder benötigst du Hilfe bei der Umsetzung deiner nachbarschaftlichen Aktivitäten, so schreib uns ein Email an schau@realitylab.at oder hinterlasse hier ein Kommentar.

 

Fotos: (C) Jochen Hoog und realitylab